Im Tss-Blog schreiben Tssemerinnen oder Tssemer ber Tss oder darber, was sie in Tss beschftigt. Jede Woche erscheint ein neuer Beitrag, jeden Monat schreibt einen neue Autorin, ein neuer Autor.

Webseite beschädigt
Geschrieben von: Werner Frei   
Donnerstag, den 15. März 2018 um 15:49 Uhr

Leider ist unsere Webseite derzeit beschädigt. Wir sind daran das Problem zu analysieren und zu lösen. Vorläufig können keine Neuen Inhalte veröffentlicht werden, wir bitten um Nachsicht.

 
Global denken - lokal posten
Geschrieben von: Werner Frei   
Montag, den 21. November 2016 um 00:00 Uhr

Es geht hier nicht ums neudeutsche posten in soziale Medien, sondern um die helvetischen Bedeutung des Wortes: Einkaufen. In historischen Artikeln im De Tssemer wird gerne darber berichtet, wie viele Bckereien, Lebensmittelgeschfte und Metzgereien in Tss frher vorhanden waren. Nun, das Rad der Geschichte lsst sich nicht zurck drehen, aber noch haben wir eine recht gute Versorgung im Quartier.

Weiterlesen...
 
Geschrieben von: Werner Frei   
Montag, den 21. März 2016 um 00:00 Uhr

Nein, es geht nicht um die Art von Rotlicht, die entlang der Zrcherstrasse oder ums Zentrum Tss fr rger sorgt, sondern um eine Verkehrsampel, nmlich jene am oberen Ende der Storchenbrcke. Das liegt zwar nicht mehr in Tss, aber am Weg mit dem Velo vom Eichliacker in die Stadt und zurck.

Weiterlesen...
 
Beizenkritik
Geschrieben von: Werner Frei   
Sonntag, den 10. April 2016 um 00:00 Uhr

Als Quartett von treuen Tssemer Leser/-innen beschliessen wir, dass es zwar eine unbestechliche Gastrokritik gibt, es aber an einer fundierten Beizenkritik fehlt. Wir sind zwar nicht ganz unbestechlich, Free Drinks werden positiv erwhnt, aber unser Planungsvorhaben ist seris: Wir testen jede Beiz zwischen Tss und Winterthur, Anzahl der Etappen offen.

Weiterlesen...
 
Shitstorm
Geschrieben von: Werner Frei   
Freitag, den 14. November 2014 um 00:00 Uhr

Eigentlich hatte ich ja gewusst, dass sich frher an der Stelle des "Burger King" der Bauernhof der Familie Weilenmann befand und dass der Wegweiser nach Basel weiter stadtauswrts stand. Aber die zwei Bilder mit den Strassenschildern, auf beiden deutlich lesbar "Schlosstalstrasse",  war zu verfhrerisch.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 15