Das Quartierleben von Töss
Quartierradio Töss vom 6. Mai

MauerseglerDie Maursegler, die seit dem 1. Mai wieder in Töss weilen und die Geschichte der Waldschenke auf dem Brühlberg sind die Hauptthemen der Sendung auf Radio Stadtfilter. Hier kann man die Sendung anhören: https://soundcloud.com/stadtfilter-sendungen/quartierradio_toss_vom_06052017

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 07. Mai 2017 um 13:32 Uhr
 
Die Steig im Landboten

adventfensterBild im LandbotenDer Landbote vom 13. April befasst sich auf zwei Seiten prominent mit dem Tössemer Quartier Steig. Dieses wurde von der NZZ und von TeleZüri als Islamisten-Hochburg ins Gerede geracht.

Hier der Link zum Artikel: http://www.landbote.ch/winterthur/standard/wer-hier-jugendliche-fuer-den-jihad-anwirbt-fliegt-ganz-schnell-auf/story/21091717

 

 
Dezember – Zeit der Adventsfenster

adventfensterOb Tannenbaum, Stern oder Stall mit Jesuskind in der Krippe, Schneelandschaft oder Botschaft – die Motive der Adventsfenster sind so verschieden wie die Menschen aus dem Quartier, die sie gestalten. Jeden Tag im Dezember gibt es ein neues kleines Kunstwerk zu bestaunen. Teilweise gibt es eigentliche Vernissagen mit Glühwein im Garten, heissen Marroni auf dem Pausenplatz oder Selbstgebackenem in der guten Stube. Auch dieses Jahr laden die Quartiervereine wieder zu Adventsfenstern ein.
Advensfenster Töss-Dorf
• Advensfenster Eichliacker
• Advensfenster Nägelsee

 

 
QV Töss zum Bundesgerichtsurteil in Sachen Erb

demo 0034 180

"Der Quartierverein Töss-Dorf hat das Strafverfahren in Sachen Rolf Erb immer mit grossem Interesse verfolgt. Heute ist bekannt geworden, dass das Bundesgericht nun auch entschieden hat, dass die Liegenschaften und sonstigen Vermögenswerte, welche verschiedenen Familienmitgliedern verschenkt wurden, zugunsten der Konkursmasse eingezogen werden und der Zwangsvollstreckung unterliegen.
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 18. November 2015 um 11:08 Uhr
Weiterlesen...
 
Neu: Schreibhilfe Töss

Schreibhilfe kleinNeu gibt es eine kostenlose Schreibhilfe für Leute, die nicht so gut Deutsch können. Das fehlte bisher in unserem Multikulti-Quartier. Während der Vorbereitung für das internationale Frauenfest lernte ich zufällig Jenny, von Beruf Bibliothekarin, kennen. Sie führt auf Facebook eine virtuelle Schreibhilfe und hilft im Internet Menschen, die nicht gut Deutsch lesen und schreiben können, indem sie kostenlos deren Dokumente korrekturliest. Das war der Moment, den alten Wunsch aus dem Quartier endlich umzusetzen!

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 02. Juni 2015 um 13:53 Uhr
Weiterlesen...
 
Hilfe für Tössemer Frösche

Laubfrosch MacroUnter dem Titel "Tössemer Frösch – helft den Fröschen von Töss" sucht Ueli Keller Helferinnen und Helfer. Hier sein Aufruf:

Jeden Frühling wandern Frösche über die Zürcherstrasse vom kleinen Wäldchen zum alten Mühleweier an der Kempt. Viele von ihnen werden überfahren. Die Stadtgärtnerei Winterthur würde nächstes Jahr einen Zaun mit Kesseln errichten, wenn Freiwillige anschliessend die Pflege übernähmen.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 16. Januar 2015 um 14:09 Uhr
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 10

Neuster Töss-Blog

Global denken - lokal posten
Werner Frei

Es geht hier nicht ums neudeutsche posten in soziale Medien, sondern um die helvetischen Bedeutung des Wortes: Einkaufen. In historischen Artikeln...


Weiterlesen...

Suche

Agenda

Folgt uns auf

FacebookTwitter