Die News aller Arbeitsgruppen


Investorenbroschüre zum Zentrum Töss-

adventfensterzentrummalbogen

Die Arbeitsgruppe «Zentrum Töss» der Tösslobby hat die Ergebnisse des  Malwettbewerbs als Illustration für eine Investorenbroschüre verwendet. 
Darin wird erläutert, was ein Investor mit den Zentrum Töss erhält und was Töss sich erhofft. Investorenbroschüre als PDF-Dokument.

 

 
Malwettbewerb: Das Zentrum Töss 2025

adventfensterzeichnungZentrum

Die Tössemerinnen und Tössemer und vor allem auch die Kinder haben viele farbige Vorschläge entwickelt, wie das Zentrum Töss im Jahr 2025 aussehen soll. Die AG Zentrum Töss freut sich, diese an der Tössemer Dorfet zu zeigen!

Ausstellung im Zelglischulhaus

Sa/So, 24./25. September 2016, 14:00 bis 17:00 Uhr

Sa, 24. September 2016, 14:00, Preisverleihung

Im Oktober 2016 sind die Bilder in der Bibliothek Töss zu sehen.

Veranstaltungsflyer als PDF-Datei

 
«Wir waren Pioniere»

Monika imhofUnter diesem Titel veröffentlichte der Landbote am 7. Februar ein Interview mit der scheidenden Tösslobby-Präsidentin Monika Imhof. Für alle, die den Artikel verpasst haben oder ihn nochmals nachlesen wollen: Hier ist er als PDF-Datei.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 12. März 2013 um 15:10 Uhr
Weiterlesen...
 
Keine verlängerten Öffnungszeiten für Burger King

BurgerKing Oeffungszeiten

(im/ke)  Am 16. Mai dieses Jahres hat der Bauausschuss der Stadt Winterthur entschieden, dass das Gesuch von Burger King um eine Verlängerung der nächtlichen Öffnungszeiten nicht bewilligt wird. Die Fastfood-Kette hatte versucht, mit einem abgeänderten und mittels einem Lärmgutachten untermauerten erneuten Baugesuch, die Verlängerung der Betriebszeiten doch noch durchzubringen.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 14. September 2012 um 12:11 Uhr
Weiterlesen...
 
Zentrum Töss auf dem Weg in die Freiheit

Schloss Töss (R. Peter)  Am 22. März sprach das Bezirksgericht Winterthur Rolf Erb des gewerbsmässigen Betrugs, der mehrfachen Urkundenfälschung und der mehrfachen Gläubigerschädigung schuldig und verurteilte ihn zu einer Freiheitsstrafe von acht Jahren unbedingt.

Der Schuldspruch wegen Gläubigerschädigung war für Töss bereis ein wichtiger Schritt, denn damit hatte erstmals ein Gericht festgestellt, dass die Vermögenswerte nur verschenkt wurden, um sie vor den Gläubigern zu retten. Das Gericht sprach von einer erdrückenden Beweislage.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 25. Mai 2012 um 20:00 Uhr
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 6

Suche

Agenda

Folgt uns auf

FacebookTwitter