Kunstinstallation in der reformierten Kirche

schmerzensmannDer in Töss lebende Künstler Andreas Widmer hat eine lebensgrosse menschliche Figur konstruiert, die sich ganz klein macht, sich langsam über dem Taufstein schwebend dreht und dabei Lichtreflexionen an die Wände wirft. Sie trägt den Titel "Schmerzensmann" und erinnert an mittelalterliche, künstlerische Darstellungen des gemarterten Jesus. Vernissage: Samstag, 1. März 2014, 17 Uhr in der Reformierten Kirche Töss, Vorstellung der Installation, Apéro und Gespräch mit dem Künstler. Zu sehen ist die Installation jeweils unmittelbar vor und nach den Gottesdiensten, sowie vom 6. März bis 18. April, jeweils am Donnerstag, Freitag und Samstag von 17:00 bis 18:30 Uhr.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 26. Februar 2014 um 10:04 Uhr
 

Suche

Agenda

Folgt uns auf

FacebookTwitter