Willkommen in Töss
Die Steig im Landboten

adventfensterBild im LandbotenDer Landbote vom 13. April befasst sich auf zwei Seiten prominent mit dem Tössemer Quartier Steig. Dieses wurde von der NZZ und von TeleZüri als Islamisten-Hochburg ins Gerede geracht.

Hier der Link zum Artikel: http://www.landbote.ch/winterthur/standard/wer-hier-jugendliche-fuer-den-jihad-anwirbt-fliegt-ganz-schnell-auf/story/21091717

 

 
QV Töss zum Bundesgerichtsurteil in Sachen Erb

demo 0034 180

"Der Quartierverein Töss-Dorf hat das Strafverfahren in Sachen Rolf Erb immer mit grossem Interesse verfolgt. Heute ist bekannt geworden, dass das Bundesgericht nun auch entschieden hat, dass die Liegenschaften und sonstigen Vermögenswerte, welche verschiedenen Familienmitgliedern verschenkt wurden, zugunsten der Konkursmasse eingezogen werden und der Zwangsvollstreckung unterliegen.
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 18. November 2015 um 11:08 Uhr
Weiterlesen...
 
Neu: Schreibhilfe Töss

Schreibhilfe kleinNeu gibt es eine kostenlose Schreibhilfe für Leute, die nicht so gut Deutsch können. Das fehlte bisher in unserem Multikulti-Quartier. Während der Vorbereitung für das internationale Frauenfest lernte ich zufällig Jenny, von Beruf Bibliothekarin, kennen. Sie führt auf Facebook eine virtuelle Schreibhilfe und hilft im Internet Menschen, die nicht gut Deutsch lesen und schreiben können, indem sie kostenlos deren Dokumente korrekturliest. Das war der Moment, den alten Wunsch aus dem Quartier endlich umzusetzen!

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 02. Juni 2015 um 13:53 Uhr
Weiterlesen...
 
Fasnacht in Töss vor 70 Jahren

title1948kleinDer «Tössemer»-Redaktion ist auf verschlungenen Wegen ein schmales Bündel gelber Zeitungen zugespielt worden. Es sind sieben arg zerfledderte Ausgaben der Tössemer Fasnachtszeitung «Frösche Laich» aus den Jahren 1948 – 1953. Sie lassen den Schluss zu, dass zu jener Zeit das Fasnachtsfieber weit ausgelassener ausgelebt wurde und deutlich mehr Tössemerinnen und Tössemer erfasste als heute. Es lohnt sich, ein wenig in den Zeitzeugen zu schmökern.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 12. Februar 2016 um 15:53 Uhr
Weiterlesen...
 
Wer kennt es noch, das Tössemerlied?

webimg«Mer seit, mer seygid nu vo Töss, mer seygid fräch und seygid bös, mer fluechid ruch und redid lang, und eusre Name hey kä Klang», lautet der Anfang des Tössemerliedes. Ob jemand Text und die Melodie dieses Liedes vollständig kenne? Diese Anfrage erreichte anfangs Sommer die Redaktion des Tössemers
Und schon begann die Suche.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 12. Februar 2016 um 15:39 Uhr
Weiterlesen...
 
Unbekannte Wegbereiterinnen

Schulhaus Eichliacker Bild: Winterthurer GlossarVor 100 Jahren, am 11. Mai 1915,  gründeten Arbeiterfrauen aus Töss im Schulhaus Eichliacker die «Sozialistische Frauen und Töchterorganisation Töss». Matthias Erzinger erzählt die Geschichte der SP-Frauengruppe in der «Tössemer»-Sonderausgabe zum Jubiläum:

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 18. Februar 2015 um 10:11 Uhr
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 10

Neuster Töss-Blog

Global denken - lokal posten
Werner Frei

Es geht hier nicht ums neudeutsche posten in soziale Medien, sondern um die helvetischen Bedeutung des Wortes: Einkaufen. In historischen Artikeln...


Weiterlesen...

Suche

Agenda

Folgt uns auf

FacebookTwitter