Willkommen in Töss
Strafprozess gegen Rolf Erb: Erste Eindrücke

Rosmarie Peter, Juristin und Präsidentin des Quartiervereins Töss-Dorf hat die ersten zwei Tage des Erb-Prozesses miterlebt; hier ihr Bericht:
Montag, 23. Januar: Zum Prozessauftakt will ich als Tössemerin unbedingt dabei sein. Da es im Vorfeld hiess, es seien nur 30 Plätze fürs Publikum vorhanden, mache ich mich am Montag frühmorgens auf den Weg, im Gepäck eine Thermosflasche mit Tee und ein Konfi-Sandwich. Dank schlanker Busverbindungen bin ich bereits um 06:45 Uhr vor dem Bezirksgericht. Ich bin die Erste.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 30. November 2014 um 12:39 Uhr
Weiterlesen...
 
Töss: Die Kreativität der Bevölkerung nutzen

logo_schuppen_hoch_180Töss hat ein Gemeinschafts-zentrum: es liegt im alten Stationsgebäude des Bahnhofs und wurde 2007 eröffnet. Der von den SBB nicht mehr betriebene Bahnhof umfasst ein weiteres Juwel: den Güterschuppen. Die Stadt Winterthur und die SBB sind sich einig darin, dass dieser Schuppen dereinst zum Gemeinschaftszentrum gehören und von der Bevölkerung genutzt werden soll. Nur: was heisst „dereinst“?

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 06. April 2011 um 14:32 Uhr
Weiterlesen...
 
Braucht es einen Mr. Zürichstrasse?

vieliDie Stadt Zürich hat im Quartier um die Langstrasse mit dem Projekt "Langstrasse Plus" eine erfolgreiche Aufwertungspolitik betrieben. Rotlicht-Mileu und Drogen konnten zurückgedrängt werden, Gewerbe und Wohnen nehmen wieder mehr Raum ein, aus schummrigen Bars wurden angesagte Restaurants. Der Leiter dieses Projekts, Rolf Vieli, wurde bald als "Mr. Langstrasse" bekannt. Unter dem Titel: "Wie kann Töss aufgewertet werden?"  referiert er auf Einladung der FDP am 9. März um 19.30 Uhr im Zentrum Töss.(fr)

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 07. März 2011 um 15:54 Uhr
Weiterlesen...
 
Winterthurer Gesamtverkehrskonzept: Was bringt es Töss?

sgvkWinterthur soll trotz Wachstum seine hohe Lebensqualität behalten. Voraussetzung dafür ist eine um- und weitsichtige Entwicklung der Mobilität. Mit diesem Ziel hat die Stadt Winterthur das neue Gesamtverkehrskon- zept erarbeitet.

Für Töss enthält das Konzept unter anderem einen "ÖV-Hochleistungskorridor" entlang der Zürcherstrasse und eine Veloschnellroute vom Nägelsee-Quartier über den Bahnhof Töss bis zum Hauptbahnhof. Grundsätzlich erscheint das Gesamtverkehrskonzept mit der Entwicklungsstudie Zürcherstrasse kompatibel. Es ist daher zu hoffen, dass die Entwicklugsstudie Zürcherstrasse bald genehmigt wird, sodass dem grossen Blumenstrauss an Konzepten konkrete Umsetzungen folgen können.

Link zum städtischen Gesamtverkehrskonzept

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 27. Mai 2011 um 13:26 Uhr
 
Breite Unterstützung für den Güterschuppen

Gueterschuppen_280x186Die Absicht der Stadt Winterthur, den bereits geplanten Umbau des Güterschuppens beim Bahnhof Töss um Jahre zu verschieben, stösst auf immer mehr Widerstand. Die Tösslobby fordert in einem Brief an den Stadtrat wohlbegründet, dass der Umbau des Güterschuppens dringend ins Budget des nächsten Jahres aufgenommen werden soll. Über 20 Vereine, Parteien und Arbeitsgruppen aus Töss haben diesen Brief mitunterzeichnet.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 27. März 2011 um 14:23 Uhr
Weiterlesen...
 
Petition - Bordelle an der Zürcherstrasse- eine Visitenkarte für die Stadt Winterthur?

nightclub_200.jpgDie Zürcherstrasse ist die wichtigste Einfallsachse von Zürich her. Sie prägt das Image von Töss und Winterthur massgeblich mit.

Nun wurde am 5. Februar 2010 einmal mehr ein Baugesuch für ein Bordell an der Zürcherstrasse / Unteren Schöntalstrasse 1a publiziert. Die Zürcherstrasse droht zur Rotlichtmeile zu verkommen, was dem Image unseres Quartiers und unseren Anliegen schadet.
Unterschreiben Sie unsere Petition und fordern Sie den Stadtrat auf, die 2007 für dieses Thema gegründete Arbeitsgruppe zu intensivieren und damit auch unsere Arbeit zu schützen.

Petitionsbogen zum Runterladen

Medienmitteilung des QV Töss Dorf und der Tösslobby zum Runterladen

 

TeleTop-Bericht

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 02. März 2010 um 23:52 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 11

Neuster Töss-Blog

Global denken - lokal posten
Werner Frei

Es geht hier nicht ums neudeutsche posten in soziale Medien, sondern um die helvetischen Bedeutung des Wortes: Einkaufen. In historischen Artikeln...


Weiterlesen...

Suche

Agenda

Folgt uns auf

FacebookTwitter